Chocolate Chip Cookies nach einem Rezept von Bill Clinton

9. September 2016 | Von | Kategorie: Gebäck, Rezept




Chocolate Chip Cookies gehören sicher zu den beliebtesten KeksenChocolate Chip Cookies sind vermutlich im Jahresverlauf die beliebtesten Kekse. Es gibt sie mit hellem oder dunklem Teig, soft oder knusprig, mit weißen, Vollmilch oder Zartbitter Schokostücken. Zusätzlich lassen sich auch getrocknete Früchte wie Cranberries, Nüsse oder Haferflocken in den Teig mischen.  Derzeit sieht es so aus, als ob die Klassiker mit Haferflocken Amerikas Lieblinge sind. Beim diesjährigen „Presidential Cookie Poll“ der Zeitschrift „Family Circle“ führt das Keksrezept der Familie Clinton vor dem Trump Rezept „Butterplätzchen“. Die Sieger dieses Wettbewerbs ziehen, wenn man der Statistik trauen darf, in das Weiße Haus ein.

Chocolate Chip Cookies gehören zu den beliebtesten Keksen auch außerhalb der Vorweihnachtszeit

Zutaten: 360 g Mehl Typ 405, 1 Teelöffel Salz, 1 Teelöffel Backpulver, 240 g ungehärtetes pflanzliches Fett (Palmin soft oder Margarine), 240 g Brauner Zucker, 120 g normaler weißer Zucker, 1 Teelöffel Vanilleextrakt oder gemahlene Vanille, 2 Eier, 480 g kernige Haferflocken, 350 g Schokoladentropfen zum Backen

Geräte: 1 Backblech, Backpapier, 1 Küchenmaschine, 1 Kuchenrost, 1 Küchenwaage, 1 Schüssel, 2 Teelöffel zum Portionieren, Messbecher

Chocolate Chip Cookies lassen sich schnell und einfach zubereiten

Rezept: Als erstes sollte man den Ofen auf 180°C vorheizen und zwei Bögen Backpapier passend für ein Backblech zurechtschneiden. In einer Schüssel das Mehl, es muss nicht gesiebt werden, mit dem Salz und dem Backpulver vermischen und im nächsten Schritt das Fett in die Schüssel der Küchenmaschine geben und mit dem braunen Zucker, dem weißen Zucker und dem Vanilleextrakt cremig aufschlagen. Als nächstes die Eier unterschlagen, bis der Teig leicht und fluffig ist, um dann nach und nach die Mehl-Zucker Mischung und die Haferflocken einzurühren. Als letztes die Schokoladentropfen unterheben, bis sie gleichmäßig verteilt sind.

Den Teig mit einem Teelöffel portionieren. Dafür jeweils einen gut gehäuften Teelöffel von Teig auf das Backblech setzen. Die Kekse auf mittlerer Schiene 10 – 12 Minuten backen, oder bis sie goldbraun sind. Die Chocolate Chip Cookies erst auf dem Backpapier für zwei Minuten auf dem Kuchengitter auskühlen lassen und danach die Kekse direkt auf dem Gitter vollständig auskühlen lassen.

 

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar