Cook Clever mit Jamie von Jamie Oliver

25. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Jamie Oliver, Kochbuch

Cook clever mit Jamie von Jamie Oliver bietet viele preisgĂŒnstige Rezepte.

Cook Clever ist das Motto des aktuellen Kochbuchs des britischen Starkochs und TV-Lieblings Jamie Oliver. Wie jedes Jahr hat Jamie rechtzeitig vor Weihnachten ein neues Kochbuch auf den Markt gebracht. Dieses Mal dreht sich alles um den Preis. Jamie zeigt wie man beim alltĂ€glichen kochen Geld sparen kann. So erklĂ€rt er, dass ein ganzes HĂ€hnchen preiswerter ist als HĂ€hnchenteile und er zeigt Rezepte fĂŒr alle Teile des beliebten Vogels. Viele seiner RatschlĂ€ge sind nicht neu, aber in „Cook Clever“ fasst er sie zusammen und zeigt jede Menge Beispiele fĂŒr eine schmackhafte Resteverwertung.

Cook Clever mit Jamie zeigt viele einfach, leckere und preiswerte Gerichte

Ich habe kĂŒrzlich eine Kritik zu diesem Buch gelesen, in der meinte die KĂ€uferin, dass sich Jamie in diesem Buch nicht mehr treu sei. Sie begrĂŒndet dies damit, dass er nicht mehr in jedem Rezept auf Bio Produkte besteht. Das stimmt allerdings nur bedingt. Richtig ist, dass Jamie auf die Angabe „Bio“ verzichtet, dafĂŒr schreibt er in den  Einleitungen zu den Kapiteln, dass er empfiehlt, dass man Tiere aus artgerechter Haltung oder wenn möglich aus Biohaltung verwenden sollte. Doch macht es keinen Sinn ein Buch mit preiswerten Rezepten zu veröffentlichen, wenn man dann permanent BioqualitĂ€t fordert. Wer es sich leisten kann oder will, der kann zu ökologisch korrekt produzierter Ware greifen, alle anderen verwenden einfach Produkte aus konventionellem Anbau.

Cook Clever zeigt, wie man aus gĂŒnstigen Produkten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten kann

Der Schwerpunkt bei Cook Clever liegt bei der Verwendung frischer und saisonaler Ware und darin, dass wir weniger verschwenden, da uns fĂŒr manche FleischstĂŒcke oder GemĂŒse die nötige Kenntnis oder einfach leckere Rezepte fehlen. Jamie kauft gerne ganze Tiere oder große FleischstĂŒcke, die er dann in den verschiedensten Versionen verarbeitet, so dass es nie langweilig wird. So wird aus Bratenresten ein Auflauf, eine Nudelsauce oder ein Belag fĂŒr ein Sandwich oder ein Wrap.


Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar