Eggs Benedict Rezept von Emeril Lagasse

13. Mai 2012 | Von | Kategorie: Emeril Lagasse, Rezept

Eggs Benedict sind außerordentlich lecker, aber auch eine vollwertige Mahlzeit

Eggs Benedict – dieser Namen weckt Erinnerungen an amerikanisches Frühstück. Wer schon einmal in den USA Urlaub gemacht hat, kennt sie vermutlich. Sie sind ein Frühstücksklassiker in besseren Hotels und schmecken fantastisch wenn sie gut gemacht sind. Da sie etwas arbeitsintensiv sind, sollte man sie nur zu besonderen Anlässen servieren. Wie wäre es an Muttertag? Die Kombination aus knusprigem Muffin oder Toast, würzigem Fleisch, cremigem Ei und gehaltvoller Hollandaise sollte jeden Frühstücksmuffel überzeugen.

Eggs benedict sind pochierte Eier auf Muffins mit Schinken und Sauce Hollandaise

Zutaten: Toast: 4 halbierte englische Muffins, 4 Eßlöffel Butter (Raumtemperatur), 4 horizontal halbierte Rinderfilets á 160 g,  Emerils Gewürzmischung, 2 Eßlöffel Olivenöl, 3 Tassen Wasser, 0,5 Eßlöffel Weißweinessig, Salz, 1 Prise Cayennepfeffer, 8 Eier separat vorsichtig in einer Tasse aufgeschlagen, 4 Eigelb, 2 Eßlöffel frischer  Zitronensaft, 1 Eßlöffel Wasser, 1 Eßlöffel kreolischer oder grober Senf, 225 g warme flüssige Butter, 2 Teelöffel fein gehackte Petersilienblätter

Emerils Gewürzmischung: 2,5 Eßlöffel Paprikapulver, 2 Eßlöffel Salz, 2 Eßlöffel Knoblauchpulver, 1 Eßlöffel schwarzer Pfeffer, 1 Eßlöffel Zwiebelpulver, 1 Eßlöffel Cayenne Pfeffer, 1 Eßlöffel getrockneter Oregano, 1 Eßlöffel getrockneter Thymian

Geräte: 1 Topf, 1 Grillpfanne, 1 Wasserbad (1 Topf und 1 Schlagkessel), 1 Schneebesen, 1 Schneidbrett, 1 Messer, 1 Tasse

Rezept: Für die Gewürzmischung alle Zutaten gut miteinander vermischen.

Eggs benedict sind lecker aber sehr gehaltvoll

Eine (Grill)Pfanne vorheizen die Muffins buttern und in ca. 2 Minuten pro Seite in der Pfanne toasten. Warm stellen. Mit einem scharfen Messer die Steaks wagerecht halbieren. Das Fleisch mit der Gewürzmischung würzen, die Pfanne auf mittlerer Hitze vorheizen und das Fleisch etwa 2 Minuten pro Seite etwa medium rare braten (nach Geschmack auch etwas länger). Ruhen lassen. Wem die Steaks zu teuer sind, kann auch Bacon nehmen.

Das Wasser und den Essig in einem Topf zum Kochen bringen, Salz hinzufügen. 4 Eier nacheinander in das heiße Wasser gleiten lassen. Mit Hilfe einer Gabel das Eiweiß über das Eigelb schlagen, um eine schöne kompakte Form zu erreichen. Sobald das Wasser wieder kocht, die Hitze reduzieren und die Eier etwa 2,5 Minuten ziehen lassen, bis das Eiweiß fest und das Eigelb cremig ist. Die Eier auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Eier mit Pfeffer und Salz würzen und warm halten. Die restlichen Eier pochieren.

Eggs benedict sind relativ aufwändig, aber es lohnt sich

Für die Hollandaise Sauce einen Schlagkessel über einen mit wenig Wasser gefüllten Topf stellen. Der Schlagkessel darf nicht das Wasser berühren. Bei mittlerer Hitze die Eigelbe mit dem Zitronensaft, Wasser, Senf und Petersilie kräftig  verrühren. Die Mischung mit Salz und Cayenne würzen und aufschlagen, bis die Masse leicht dicklich und blassgelb ist. Den Schlagkessel von der Hitze nehmen, währenddessen kräftig weiterschlagen. Die Butter langsam einfließen lassen und vorsichtig unterschlagen. Wenn die Butter total untergerührt ist, die Sauce mit Salz und Cayenne abschmecken.

Für die Eggs Benedict werden auf jedem Teller zwei Muffinhälften gelegt, mit dem Fleisch belegt, auf jedes Stück Fleisch ein pochiertes Ei gegeben und mit der Hollandaise überzogen.


Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar