Hähnchen Chorizo Pfanne

7. Januar 2017 | Von | Kategorie: Fleisch, Jamie Oliver, Rezept




Die Hähnchen Chorizo Pfanne ist ein schnell zubereitetes WohlfühlgerichtHähnchen Chorizo Pfanne, Paprika und zweierlei Kartoffeln ist das erste Gericht, dass ich aus meinem neuen Jamie Oliver Kochbuch „Genial Gesund – Superfood for Family and Friends“ nachgekocht habe. Ich wollte etwas Leckeres kochen, was nicht zu kalorienreich ist, aber dennoch lecker. Es sollte etwas sein, was in die Kategorie „Soulfood“ fällt. Natürlich habe ich in meinen beiden neuen Kochbüchern gestöbert und bin schnell fündig geworden. Ich habe mich für einen Auflauf  entschieden. Er besteht aus viel Gemüse, würziger Chorizo und saftigem Hähnchen. Das Beste, es kostet nur wenig Zeit und gart fast unbeaufsichtigt für rund eine Stunde.

Die Hähnchen Chorizo Pfanne ist leicht und wärmt angenehm von innen

Zutaten (4 Personen): 75 g Chorizo ( ich habe etwas mehr genommen), 2 geschälte Knoblauchzehen, 1 Hühnerbrühwürfel, 1 Zweig Rosmarin, 2 Eßlöffel Sherryessig, 4 Hähnchenoberschenkel mit Haut und Knochen, etwa 500 g mehlig kochende Kartoffeln, etwa 400 g Süßkartoffeln, 2 geschälte rote Zwiebeln, 2 verschiedenfarbige Paprikaschoten, 1 Bund glatte Petersilie, 4 Eßlöffel Joghurt ( ich habe griechischen Joghurt mit 0,2% Fett gewählt), Cayennepfeffer, 1 frische Chilischote, 2 Eßlöffel Mandelkerne, 1 Bio-Zitrone

Geräte: 1 Blech, dass Ofen fest und auch für den Herd geeignet ist, 1 Mixer oder 1 Stabmixer mit Mixbecher, 1 Schneidebrett, 1 Messer, 1 Wasserkocher, Alufolie

Die Hähnchen Chorizo Pfanne steckt voller Gemüse, kräftiger Wurst und saftigem Hähnchen

Rezept: Als erstes den Ofen auf 200°C vorwärmen. Die Chorizo würfeln und zusammen mit den Knoblauchzehen in den Mixer geben. Den Brühwürfel ebenso wie die Rosmarinnadeln von einem Zweig, den Essig und 300 ml kochendes Wasser hinzugeben und pürieren. Alternativ kann man die Zutaten auch in einen Mixbecher geben und mit einem Stabmixer pürieren.

Von den Hähnchenschenkeln die Haut entfernen und entsorgen. Die Schenkel nebeneinander in die Form legen. Die Paprika vom Kerngehäuse schneiden und in etwa 3 cm große Stücke schneiden. Ebenso auch mit den Zwiebeln und den gewaschenen und ungeschälten Kartoffeln und Süßkartoffeln verfahren. Das ganze Gemüse zu den Hähnchenschenkeln in die Form geben. Die Hälfte der gehackten Petersilie darüber streuen. Die Chorizo Mischung über dem Fleisch und dem Gemüse verteilen. Die Form mit Alufolie abdecken und auf dem Herd zum Kochen bringen.

Sobald der Inhalt kocht die Form in den Ofen schieben. Abgedeckt etwa 30 Minuten backen. Die Folie entfernen, das Fleisch hoch ziehen, damit es bräunt und weitere 30 Minuten offen garen, bis das Fleisch und die Kartoffeln gar sind.

Während das Ganze gart, die Toppings auf einem Teller anrichten. Dafür etwas Joghurt auf einen Teller löffeln und etwas Cayennepfeffer daneben streuen. Eine in feine Scheiben geschnittene Chilischote, die restliche fein gehackte Petersilie, fein abgeriebene Zitronenschale und die in Scheiben geschnittenen Mandeln ebenfalls auf dem Teller anrichten. Zum servieren gibt jeder nach Geschmack die Toppings auf die Hähnchen Chorizo Pfanne.

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar