„Jamies 15 Minuten Küche“ – Jamie Olivers neustes Kochbuch

31. Dezember 2012 | Von | Kategorie: Jamie Oliver, Kochbuch

Jamie Olivers aktuelles Kochbuch Jamies 15 Minuten Küche zeigt wie man blitzschnell, gesund und superlecker kochen kann.

Jamies 15 Minuten Küche ist das aktuelle Kochbuch, dass Jamie Oliver mal wieder rechtzeitig kurz vor Weihnachten veröffentlicht hat. Dieses mal zeigt er wie man in etwa 15 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten kann. Er hat bereits ein Kochbuch mit 30 Minuten Menüs veröffentlicht, doch hier war der Hauptkritikpunkt, dass es schwierig ist, ein einzelnes Rezept nachzukochen, da alle Anweisungen in chronologischer Reihenfolge sind.

In Jamies 15 Minuten zeigt er leckere, gesunde und blitzschnelle Rezepte

Dieses Kochbuch von Jamie Oliver ist das bislang Praxis nächste des Engländers. Auch wer gerne lecker und gesund kocht und sich auch nicht vor etwas aufwändigeren Rezepten scheut, kann nicht jeden Tag stundenlang in der Küche stehen. In den meisten Haushalten wird vermutlich an etwa fünf Tagen pro Woche schnell und meist unspektakulär gekocht und nur am Wochenende darf es etwas aufwändiger sein.

Ich halte das Kochbuch seit dem 24. Dezember in den Händen und habe, nachdem ich es bereits durchgeblättert und zum Teil intensiv studiert habe eine ganze Reihe von Rezepten entdeckt, die ich möglichst bald nachkochen werde.

Jamie Olivers Zeitvorgabe in Jamies 15 Minuten klappt nur mit präziser Planung

Bei diesen Rezepten ist es vermutlich ähnlich wie mit den 30 Minuten Menüs, dass natürlich die Einkaufszeit nicht mitgerechnet wird. Die Zeitvorgabe klappt vermutlich auch nur, wenn man vorher alles bereitstellt und alle nötigen Vorbereitungen trifft. Auch die Dienste einer Mikrowelle und einer Küchenmaschine sind wohl unumgänglich, wenn man nach 15 Minuten essen möchte.

Da mir das eine oder andere Gerät fehlt, werde ich vielleicht etwas länger benötigen als die Jamies 15 Minuten, doch sicher sind die Rezepte allesamt schnell und unaufwändig. Die Rezepte aus Jamie Olivers neustem Kochbuch sehen wenigstens auf den Fotos appetitlich aus und auch die Rezepte klingen so, dass man davon ausgehen kann, dass sie so schmecken wie sie aussehen.

In den nächsten Wochen werde ich eine Reihe Rezepte nachkochen und dann natürlich hier davon berichten.


Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar