Jamie Oliver – Koch, Entertainer und Autor

6. September 2010 | Von | Kategorie: Jamie Oliver, Koch

Jamie Oliver zeigt wie man mit einfachen Zutaten hervorragend kochen kann

Der aus dem Fernsehen bekannte britische Koch Jamie Oliver wurde 1975 in Essex geboren . Schon früh half er im Pub seines Vaters und machte erste Erfahrungen in der Küche.

Jamie Oliver stand bereits als Kind in der Küche

Nach dem Schulabschluß ging Oliver nach London und erlernte dort am Westminster Catering College das Kochen, kurz danach ging er nach Frankreich. Zurück in London arbeitete er im bekannten  “The Neal Street Restaurant” von Antonio Carluccio, wo er den deutschen Koch Tim Mälzer und seien Protegé Gennaro Contaldo kennenlernte. Oliver wechselte danach für dreieinhalb Jahre ins Restaurant River Cafe von Rose Gray und Ruth Rogers wo er zufällig fürs Fernsehen entdeckt wurde. Seitdem begeistert er ein wachsendes Publikum fürs kochen. Er hat das Talent komplizierte Rezepte so weit zu vereinfachen, dass jeder sie nachkochen kann, ohne dass das Rezept seinen typischen Charakter verliert.

Seit 2000 ist er mit Jools verheiratet, sie haben drei Töchter.

Jamie Oliver will, dass die Menschen mehr wert auf ihre Ernährung legen

Sein Beiname “The naked Chef” steht für die Einfachheit der Zutaten und Zubereitung seiner Rezepte, mit diesem Konzept wurde er mit seiner ersten Fernsehstaffel international bekannt. Danach engagierte er sich sozial. So eröffnete er sein Restaurant fifteen, in dem er sozial benachteiligten Jugendlichen eine Chance und eine Ausbildung ermöglichte. Die Auswahl und Ausbildung der Jugendlichen wurde von Kamerateams festgehalten, ebenso wie sein Projekt “Feed me better” in dem er sich für besseres Essen in den Schulmensen einsetzt. Oliver versucht aber nicht nur den Kindern, sondern allen Briten bessere Ernährungsgewohnheiten beizubringen.

Jamie hat zahlreiche Bücher veröffentlicht:


Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar