Chorizo und Tintenfisch nach einem Rezept von Jamie Oliver

14. Januar 2013 | Von | Kategorie: exotisch, Fleisch, Jamie Oliver, Meeresfrüchte, Rezept

Chorizo und Tintenfisch ist Jamies Antwort auf das klassische Surf and turf

Chorizo und Tintenfisch Das erste Rezept dass wir aus dem neuen Jamie Oliver Kochbuch „Jamies 15 Minuten Küche“ nachgekocht haben, ist „Chorizo-Tintenfisch, Couscous-Salat auf griechisch“. Die Kombination scheint auf den ersten Blick etwa ungewöhnlich zu sein, schmeckt aber ganz hervorragend. Wenn man kleine Tintenfische auswählt, sind diese innerhalb weniger Minuten gar ebenso wie die scharfe spanische Wurst benötigt nicht lang.

Jamie Oliver kombiniert scharfe spanische Chorizo und Tintenfisch

Zutaten: Couscous: 4 geputzte Frühlingszwiebeln, 100 g geputzter junger Spinat, der größte Teil der Blätter eines Bunds Minze, 1 Becher Couscous (300 g), 2 Becher heißes Wasser, Salz, 1 Zitrone

Chorizo und Tintenfisch: 400 g gründlich geputzte Mini-Kalmare, 80 g Chorizo, Olivenöl, 2 geputzte in dünne Streifen geschnittene verschieden farbige Paprikaschoten, 1 Eßlöffel flüssiger Honig, Sherryessig, 2 gehackte oder durchgepresste Knoblauchzehen, 8-10 schwarze Oliven mit Stein,

Garnitur: 50 g zerbröselter Feta, 1 gehäufter Teelöffel Harissa, 4 Eßlöffel Magermilchjoghurt

Geräte: 1 Bratpfanne, 1 Schneidebrett, 1 scharfes Messer

Jamie Oliver kombiniert gerne Ungewöhnliches und verbindet das Ganze mit Kräutern

Rezept: Die geputzten Frühlingszwiebeln, den gewaschenen Spinat und ein Großteil der Minzeblättchen mit Salz und Pfeffer in der Küchenmaschine pürieren. Das Messer aus der Küchenmaschine nehmen, dann den Couscous hinzufügen. Mit dem Wasser auffüllen, abdecken und quellen lassen.

Die Tintenfischtuben aufschneiden, auf der Innenseite mit einem Messer sauber kratzen, trocken tupfen und rautenförmig einritzen und in Streifen schneiden. Die Fangarme grob zerteilen. Die spanische Wurst in Scheiben schneiden.

Die Pfanne erhitzen, Olivenöl hineingeben und die Wurst darin anbraten. Danach die in Streifen  geschnittene Paprika hinzufügen. Nach ungefähr 4 Minuten den Tintenfisch, den Honig und den Sherryessig hinzugeben. Den Knoblauch hinzugeben und noch einige Minuten weiter rühren, bis alles gegart ist.

Den Couscous mit einer Gabel auflockern, Saft eine halben Zitrone unterrühren. Den Couscous auf eine Platte geben, Tintenfisch und Chorizo drauf anrichten. Feta darüber zerbröseln und mit den restlichen Minzeblättchen garnieren.

Den Joghurt mit dem Harissa vermischt zu Chorizo und Tintenfisch servieren.


Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar