Der beste Tomatensalat nach einem Rezept von Jamie Oliver

1. Juli 2012 | Von | Kategorie: Jamie Oliver, Rezept, Salat, vegetarisch


/**/

Jamie Oliver zeigt wie der beste Tomatensalat zubereitet wird.

Der beste Tomatensalat von Jamie Oliver macht aus etwas prinzipiell Einfachem etwas Besonderes. Tomatensalat kann super schmecken oder aber langweilig und wĂ€ssrig. Leider ist er nur sehr selten wirklich lecker, oft sind bereits die Tomaten nicht besonders gut, sondern wĂ€ssrig und nur wenig bis gar nicht aromatisch. Wenn man dann noch ein Dressing mit einem zu sauren Essig, billigem Öl und wohlmöglich einer GewĂŒrzmischung darĂŒber schĂŒttet, dann verzichte ich lieber ganz auf das eigentlich leckere GemĂŒse. Um den wohl besten Salat aus Tomaten zu machen, benötigt man nur wenige Zutaten, die allerdings die beste nur erhĂ€ltliche QualitĂ€t haben sollten.

Der beste Tomatensalat besteht aus wenigen einfachen Zutaten

Zutaten: Tomaten in verschiedenen Farben und Formen (je mehr Sorten desto besser), 1 Bund Basilikum gewaschen, trocken geschleudert und von den dicken Stielen befreit, bestes Olivenöl, Salz, Pfeffer, 1 frische Knoblauchzehe, 1 Schuss Weißweinessig, 1 fein gehackte Chilischote

GerĂ€te: 1 Servierplatte, 1 scharfes Messer, 1 Schneidebrett, 1 Mixbecher, 1 PĂŒrierstab

Der beste Tomatensalat von Jamie Oliver besteht aus möglichst vielen Tomatensorten

Zubereitung: Am besten schmeckt der beste Tomatensalat, wenn die Tomaten Saison haben, dann sind sie besonders aromatisch. ZunĂ€chst die Tomaten aufschneiden. Dabei sollte man ruhig die Tomaten in unterschiedliche Formen und GrĂ¶ĂŸen zerteilen. Manche Tomaten halbiere , andere viertel ich, wieder andere schneidet man in kleine StĂŒcke. Die großen „Ochsenherz Tomaten“ lassen sich besonders dekorativ in Scheiben schneiden.

Der beste Tomatensalat benötigt natĂŒrlich auch das passende Dressing. FĂŒr das Dressing die BasilikumblĂ€tter in den Mixbecher geben, den Knoblauch hinzufĂŒgen, mit Pfeffer und Salz wĂŒrzen und mit einem Schuss milden Weißweinessig abrunden. Mit einem großzĂŒgigen Schuss Olivenöl auffĂŒllen und mit dem Mixstab fein pĂŒrieren, bis ein dickflĂŒssiges und  aromatisches KrĂ€uteröl entsteht. Etwas Basilikum kleinzupfen und die Chilischote fein hacken.

Die HĂ€lfte des Basilikumöls auf eine Servierplatte gießen, die Tomaten locker darauf anrichten und mit dem Basilikum und Chili nach Geschmack bestreuen. Das ĂŒbrig gebliebene Dressing separat zum Salat servieren. So einfach lĂ€sst sich ein einfacher, aromatischer und vor allem wahnsinnig leckerer Tomatensalat in wenigen Minuten auf den Tisch zaubern.


Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar