Jamies Kürbis Kichererbsen Topf aus Sizilien

30. Oktober 2014 | Von | Kategorie: Jamie Oliver, Rezept, Suppe

Kürbis aus Sizilien ist nur ein saisonales Rezept aus dem Kochbuch von Jamie Oliver.Kürbis ist das Gemüse der Saison, trotzdem würde ich es nicht unbedingt mit der süditalienischen Küche in Verbindung bringen. Doch auf Sizilien findet man Einflüsse verschiedener Küchen, so dass man auf dieser Insel die eine oder andere kulinarische Überraschung erwarten kann. Die Eroberung Siziliens der vergangenen Jahrhunderte durch unterschiedliche Herrscher führte auch immer dazu, dass neue Gewürze, Zutaten oder Techniken in die Küche der Mittelmeerinsel Einzug fanden. So gibt es in Teilen der Insel Couscous oder Dörrobst wie in Nordafrika.

Kürbis und Kichererbsen sind preiswert und ergeben ein raffiniertes vegetarisches Gericht

Zutaten: 1 Butternut Kürbis, Olivenöl, 2 geschälte und grob zerkleinerte Zwiebeln, die ganz fein geschnittenen Stiele von 1/2 Bund Koriander, die Blätter 1/2 Bunds Koriander,  40 g Rosinen, 1 Teelöffel Zimtpulver, 1/2 – 1 Teelöffel Chiliflocken je nach Geschmack, 50 g entsteinte gemischte Oliven mit Stein, 1 Dose (400 g)  gehackte Tomaten, 1 Dose (400 g) Kichererbsen, 1 Gemüsebrühwürfel möglichst in Bio Qualität, 1 Becher Couscous, Pfeffer, Salz, Magermilchjoghurt zum Servieren

Geräte: 1 Auflaufform, 1 Schmortopf, 1 Sparschäler, 1 scharfes Messer, 1 Schneidebrett

Kürbis ist besonders aromatisch, wenn man ihn im Ofen backt

Den Ofen auf 190°C vorheizen, das Gemüse waschen, mit einem Sparschäler schälen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Schale und die Kerne beiseite stellen. den Kürbis in eine Auflaufform geben, pfeffern, salzen und etwas Olivenöl darüber geben und in etwa 40 Minuten goldbraun backen,

Die Zwiebeln bei mittlerer Hitze mit Olivenöl in einem Bräter anschwitzen. Die Korianderstiele, die Rosinen und den größten des Zimts und der Chiliflocken hinzugeben. Den Deckel auflegen und etwa 20 Minuten garen. Gelegentlich umrühren und bei Bedarf etwas Wasser hinzugeben. wenn der Kürbis gar ist mit den entsteinten Oliven Tomaten und Kichererbsen samt Flüssigkeit in den Topf geben. Den Brühwürfel in den Topf krümeln und 1/2 Liter heißes Wasser hinzugeben. Das Ganze etwa 40 Minuten köcheln lassen und dabei gelegentlich umrühren.

Die Auflaufform auswischen und die Kürbisschale und die Kürbiskerne mit dem restlichen Zimt und Chiliflocken, etwas Salz und Pfeffer 10 Minuten im Ofen knusprig rösten.

Etwa 10 Minuten vor Ende der Garzeit den Couscous in eine Schüssel geben, mit heißem Wasser etwas bedecken und 10 Miuten quellen lassen. Mit der Gabel auflockern und auf einem großen Teller anrichten. Die Kürbis Kichererbsen Mischung darauf geben und mit den knusprigen Kürbiskernen und der Kürbisschale bestreuen.

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar