Leckerer Asia Salat mit gebratenem Gemüse

24. Dezember 2014 | Von | Kategorie: exotisch, Jamie Oliver, Rezept, Salat

Asia Salat mit gebratenem Gemüse ist ein leckeres veganes Rezept aus "Cook clever mit Jamie"Asia Salat mit gebratenem Gemüse und Tofu ist ein leckeres veganes Rezept. Der Tofu, den es eingeschweißt in vielen Supermärkten gibt, schmeckt meiner Meinung nach irgendwie nach Schaumstoff. Er wirkt schwammig und etwas zäh und hat keinen nennenswerten Geschmack. Der Tofu, mit dem ich die bislang besten Erfahrungen gemacht habe ist der frische Tofu aus dem Asialaden. Mein örtlicher Asialaden bekommt einmal pro Woche frischen Tofu, der ziemlich gut schmeckt. Er ist zart und mild im Geschmack und lässt sich hervorragend braten. Dabei fällt er nicht auseinander, sondern behält die Form. Wenn also Sojakäse, dann der Frische  aus dem Asiamarkt. Ein guter und frischer Tofu in Kombination mit frisch gegrilltem Gemüse ist dann auch die richtige Kombination für diesen leckeren Asia Salat.

Asia Salat mit gebratenem Gemüse ist eine vollwertige vegane Mahlzeit

Zutaten: 2 geschälte Karotten, 1/2 entkernter Butternut Kürbis, 1 Chinakohl, 1 geputzter Brokkoli, 100 g Champignons, 1 Bund geputzte Frühlingszwiebeln, 150 g Naturreis, 1 daumengroßes Stück  geschälter Ingwer, 1 große geschälte Knoblauchzehe, 1 – 2 rote Chilischoten, 1,5 Eßlöffel Sesamöl, 3 Eßlöffel Olivenöl, 4 Eßlöffel salzarme Sojasauce, 1 Zitrone, 350 g Tofu, 2 Eßlöffel Sesamsaat

Geräte: 1 großes Messer, 1 Schneidebrett, 1 Grillpfanne, 1 feine Reibe, 1 sauberes Schraubglas

Asia Salat mit gebratenem Gemüse ist ein leckeres und schnelles Essen

Rezept: Die Grillpfanne stark erhitzen und die geschälten Karotten, die in 1/2 cm dick geschnittenen Butternut Kürbis Scheiben, die Brokkoliröschen, die Kohlblätter (Strunk entfernt), die Frühlingszwiebeln und die je nach Größe ganzen oder halbierten Champignons braten. Der Kohl benötigt nur etwa 60 Sekunden, Frühlingszwiebeln, Brokkoli und Champignons etwa 2 – 3 Minuten und der Kürbis und die Karotten benötigen etwa 5 Minuten in der heißen Pfanne. Das gegrillte Gemüse auf einer Platte anrichten, dabei die Frühlingszwiebeln halbieren.

Während der Reis nach Anweisung kocht, das Dressing herstellen. Dafür den Ingwer und den Knoblauch in das Glas reiben und den in feine Ringe geschnittene Chili dazugeben. Die beiden Ölsorten, die Sojasauce und den Zitronensaft hinzugeben, das Glas verschließen und kräftig schütteln. Den Tofu mit der Marinade bestreichen und in der Pfanne rundherum braten, bis Grillstreifen entstehen. Den gar gekochten Reis mit dem Gemüse und dem gebratenen Tofu und dem Dressing vermischen, abschmecken, mit der Sesamsaat bestreuen und servieren.

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar