Tuna Cocktail nach einem Rezept von Steffen Henssler

4. September 2011 | Von | Kategorie: exotisch, Fisch, Rezept, Steffen Henssler

Steffen Henssler zeigt wie man einen fruchtig-exotischen Tuna Cocktail herstellt

Steffen Henssler kombiniert beim Tuna Cocktail ungewohnte Zutaten miteinander und das Ergebnis überzeugt. Zu jedem guten Essen gehört eine entsprechende Vorspeise, die Lust auf das weitere Menu machen soll. Bei der Zusammenstellung meines preiswerten und Gluten freien Menus stieß ich in Hensslers Küche auf ein Rezept, das auf den ersten Blick wie ein Dessert, genauer gesagt wie ein Obstsalat aussieht. Nach einem kurzen Blick auf das Rezept stand unsere Vorspeise fest. Es sollte einen Thunfischsalat mit Mango und Wassermelone nach einem Rezept von Steffen Henssler geben.

Steffen Henssler kombiniert beim Tuna Cocktail rohen Fisch mit Obst und schafft die Verbindung mit Kräutern und Dressing

Für diese ebenso einfache wie leckere Vorspeise benötigt man folgende Zutaten: 400g frischen Thunfisch in Sashimi Qualität, 2 reife Mangos, 1/2 kleine Wassermelone, 1 Bund Petersilie, 1 großes Bund Minze, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, Saft von einer Zitrone,  100ml Sojasauce, 4 Teelöffel Chilisauce (ich habe süß-scharfe Chilisauce gewählt), 2 unbehandelte Limetten, 1 Becher Creme fraîche.

Um Alles schnell auf den Tisch zu bringen sollte man folgende Geräte zur Hand haben: 2 scharfe Messer, 1 große Schüssel, 1 Löffel, 1 Schneidebrett, 1 Sparschäler

Steffen Hensslers Rezept Tuna Cocktail ist einfach und unkompliziert nachzukochen

So vorbereitet ist die Vorspeise innerhalb von Minuten auf dem Tisch, die Zubereitung ist denkbar einfach: Zunächst schält man die Mangos mit einem Sparschäler. Ich habe mir dafür den WMF Gemüseschäler Gourmet gekauft. Er ist superscharf und schält dünn in beide Richtungen. Vorsicht, der Mangosaft ist echt und läßt sich nur sehr schwer rauswaschen. Danach schneidet man den Fisch und das Obst in etwa 1cm große Würfel und gibt alles in eine große Schüssel. Die Kräuter waschen, trocknen, zupfen, grob schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben. Das Ganze mit etwas Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Sojasauce und Chilisauce abschmecken. Den Tuna Cocktail gut vermengen und in entsprechende Schälchen füllen. Mit einem Klecks Creme fraîche und einer Limettenspalte servieren.

Der perfekte Einstieg in ein sommerliches Menu.

 


Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar