Schokoladenauflauf mit Kirschen als Dessert

15. Mai 2014 | Von | Kategorie: Backen, Rezept

Schokoladenauflauf und noch viele weitere SchokoladenrezepteSchokoladenauflauf war nur eines von vielen verlockenden Desserts das wir in unserem Urlaub gegessen haben. Viele Nachtische waren ausgezeichnet, doch der Auflauf war so gut, dass ich ihn zuhause nachmachen wollte. Da ich mich nicht erinnern konnte, dass ich solch ein Rezept in meinen Kochbüchern habe, suchte ich bei Google. Man erhält relativ viele Treffer für diesen Suchbegriff, doch welcher ist der Beste? Nachdem ich mir eine große Zahl von Rezepten angesehen habe, bin ich fündig geworden. Der Schokoladenauflauf nach diesem Rezept kommt dem im „Aldiana Side“ schon sehr nahe.

Schokoladenauflauf mit Kirschen ist schnell und einfach gemacht und schmeckt fruchtig und schokoladig ohne zu süß zu sein

Zutaten: 1 großes Glas abgetropfte Sauerkirschen, 160 g Zartbitterschokolade, 130 g Butter, 70 g Mehl, 1 gehäufter Eßlöffel Kakaopulver, 1 Teelöffel Backpulver,  4 Eier, 1 Prise Salz, 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker

Geräte: 1 Sieb, 1 großer Topf, 1 kleiner Topf, 1 Auflaufform, 1 Mixer, 2 Schüsseln, 1 Waage

Das Rezept zum Ausdrucken hier downloaden.

Schokoladenauflauf  mit Kirschen und Vanillesauce oder Schlagsahne ist ideal als Dessert, Kuchen oder süßes Mittagessen

Rezept: Für den Schokoladenauflauf die Butter mit der zerkleinerten Schokolade in den kleinen Topf geben. Wasser in den großen Topf füllen und den kleinen Topf in den großen stellen. Die Schokolade mit der Butter im Wasserbad sanft schmelzen. Sobald die Schokolade geschmolzen ist  kurz etwas umrühren und den Topf zum Abkühlen beiseite stellen. Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Sobald es fest wird Salz und die Hälfte des Zuckers hinzufügen und weiter schlagen, bis der Eischnee steif ist. Das gesiebte Mehl mit dem Kakaopulver und dem Backpulver vermischen.

Das Eigelb mit dem restlichen Zucker und dem Vanillezucker in eine Schüssel geben und schaumig aufschlagen. Als nächstes die geschmolzene und mit Butter vermischte Schokolade, die jetzt nur noch lau warm ist zum  Zuckerei geben und gründlich mischen. Ist alles gründlich vermengt, die Kakaomischung hinzufügen. Als letztes den steif geschlagenen Eischnee unterheben.

Die abgetropften Kirschen in eine leicht gebutterte Auflaufform geben und den Schokoladenteig darüber verteilen. Nach etwa 25 Minuten bei 180°C  ist der Auflauf fertig. Am besten schmeckt der herrlich luftige Schokoladenauflauf  noch warm mit Vanillesauce oder Sahne.


Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar