Beiträge zum Stichwort ‘ Beilage ’

Sellerie Püree

11. Dezember 2016 | Von

Sellerie ist ein oft unterschätztes Gemüse, dass man meist nur als Zutat für selbst gekochte Suppen verwendet. Manchmal wird das Wurzelgemüse auch in Scheiben geschnitten und wie ein Schnitzel gebraten. Allerdings findet man den Sellerie nur selten als Gemüsebeilage auf Speisekarten und auch daheim denkt man nicht direkt an das heimische Gemüse. Das ist eigentlich

[weiterlesen …]



Pastinaken Püree mit aromatischem Kräuteröl

6. September 2016 | Von

Pastinaken Püree ist bei uns eher ungebräuchlich, in England findet dieses alte Wurzelgemüse allerdings immer noch Verwendung. Auch für die Herstellung von Babygläschen werden häufig Pastinaken verwendet, da sie besonders verträglich sind. Bei uns stammen sie überwiegend aus dem biologischen Landbau. Pastinaken lassen sich ähnlich wie Kartoffeln zu einem leckeren und cremigen Püree verarbeiten, dabei

[weiterlesen …]



Schawarma Extras – Taboule, Hummus und Gemüse

11. Januar 2015 | Von

Die Extras machen das Schawarma aus. Das Fleisch ist lecker mariniert, das Brot ist frisch, warm und selbstgemacht, doch ohne die richtigen Zugaben, die perfekten Zutaten ist es nur halb so lecker. Natürlich kann man das Schawarma mit Tomaten, Eisbergsalat, Krautsalat, Gurke, marinierten Zwiebeln und so weiter füllen, so dass er einem Dürüm Döner gleicht, doch das wäre

[weiterlesen …]



Pommes wie sie sein sollen von Jamie Oliver

31. Dezember 2014 | Von

Pommes sind eine banale Beilage. Sie gehören zu den beliebtesten Fastfood Gerichten und sind doch meist labberig, fettig und salzig. Nur selten bekommt man bei uns gute Kartoffelstäbchen, an die man sich gerne erinnert. Zum Glück eröffnen zumindest in den größeren Städten Imbisse, die Wert auf leckere und frisch geschnittene Kartoffelstäbchen legen. Wer einmal solche Fritten gegessen

[weiterlesen …]



Zwiebeln im Teig von Jamie Oliver

23. Dezember 2014 | Von

Zwiebeln im Teig von Jamie Oliver ist die vegetarischer Antwort auf Würstchen im Schlafrock. Jamie ersetzt die Wurst durch aromatische rote Zwiebeln und verwendet Yorkshire Pudding Teig als Bett für die Zwiebel. Die Gemüse mit einer kräftigen Zwiebelsauce und einem Salat servieren oder als gehaltvolle kombinierte  Gemüse- und Sättigungsbeilage. Zwiebeln im Teig von Jamie Oliver sind ein

[weiterlesen …]